Thomas Langnickel-StieglerAuf die eine oder andere Art begleitet mich Tee schon solange ich denken kann. Sowohl die von meiner Mutter stets bereit gehaltene Kanne ostfriesischer Schwarztee-Mischung als auch die Vorliebe eines gewissen Sternenflotten-Captains für „Tee. Earl-Grey. Heiß.“ mögen mich auf dem Weg zu meiner späteren Berufung als professioneller Teeliebhaber beeinflusst haben. Vor beinahe 15 Jahren begann ich schließlich mich eingehender mit dem Studium und dem Genuss der vielfältigen Ausprägungen von Camellia sinenis zu befassen. Natürlich gab es dabei Höhen und Tiefen: Meine kurzzeitige Vorliebe für Rooibos-„Tee“ mit Pfirsich-Aroma mag man getrost als Tiefpunkt meiner Lernkurve hin zum Teekenner betrachten.

Seit fünf Jahren verkoste, kaufe und verkaufe ich Tee nun auch beruflich; von 2012 bis Mitte 2015 als Chef-Teeist eines in Berlin gegründeten, auf feine und seltene Tees spezialisierten Unternehmens, bei dem ich mein Wissen und meine Leidenschaft in den von mir gehaltenen Tee-Seminaren über die Jahre mit knapp 500 Gästen habe teilen dürfen. Seit Sommer 2015 biete ich nun, neben Veranstaltungen für Unternehmen und Tee-Beratung für das Hotel-, Restaurant- und Café-Gewerbe, in Berlin meine eigenen Tee-Seminare an.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich in einem Tee-Seminar oder einer meiner weiteren Veranstaltungen besuchen.

Thomas Langnickel-Stiegler